Gesetze / Richtlinien / Verordnungen

Hinweis für Güterhändler

In den einzelnen Bundesländern wurden Regelungen erlassen, nach denen Händler hochwertiger Güter verpflichtet sind, einen Geldwäschebeauftragten zu bestellen (mehr).

Deutsche Gesetze

für Geldwäschebeauftragte zur Verhinderung von Geldwäsche (Hinweis: Übersicht ist nicht abschließend)

Gesetzentwürfe

Richtlinien

Verordnungen

Eine Übersicht über Berichte, Stellungnahmen, Studien und Pressemitteilungen zu den EU-Geldwäscherichtlinien und relevanten EU-Verordnungen finden Sie auf den Seiten der Europäischen Kommission unter der Rubrik >> Criminal Justice.

Banken- und Finanzsektor

Im Banken- und Finanzsektor gibt es zusätzlich zu den allgemeinen Regelungen Sondervorschriften, die berücksichtigt werden müssen:

Besondere Bedeutung haben in Deutschland im Finanzsektor die Rundschreiben des Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Eine Übersicht dieser Rundschreiben finden Sie hier (Rundschreiben (GW) der BaFin) auf der Seite der BaFin. Ergänzend können die Auslegungs- und Anwendungshinweise der Deutschen Kreditwirtschaft zur Umsetzung der neuen Regelungen zur Geldwäscheprävention herangezogen werde.

Für Banken gelten weiter die „Sorgfaltspflichten der Banken bei der Feststellung der Kundenidentität (Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht) (pdf)“. Eine Übersicht der Publikationen des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht finden Sie hier.