• Geldwäsche ist existenzgefährdend.

    Schützen Sie sich präventiv. Wir helfen Ihnen.

    Zur RisikoanalyseBeratung anfordern
  • Geldwäscheprävention
    ist essenziell.

    Egal ob Finanzsektor oder Güterhändler. Die Bedeutung bleibt gleich.

  • Betroffen können alle sein.

    Erst nach einer GwG-Prüfung steht es fest. Wir prüfen für Sie.

  • Geldwäsche global begegnen.

    Wir nehmen uns dieser Herausforderung an.

  • Richtig handeln Sie mit uns.

    Transparent und offen – als externer Geldwäschebeauftragter.

  • Herausforderung Digitalwirtschaft.

    Aktuell: Kryptowährungen als digitales Werkzeug der Geldwäsche.

Externer Geldwäschebeauftragter

Auf Wunsch übernehmen wir die Aufgabe als externer Geldwäschebeauftragter. Wir stehen Ihnen zu vorab gekauften Stundenkontingenten (Festvergütung/retainer fee) als Back-Office beratend zur Seite. Auch in Dringlichkeitsfällen.

Prüfung von GWG-Verdachtsfällen

Beratung bei der Know-Your-Customer-Prüfung und zeitnahe Prüfung jeglicher GWG-Verdachtsfälle unter 100% Diskretion.

Ansprechpartner u.a. für Güterhändler, Kreditinstitute, Aufsichtsbehörden

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Schulungs- und Beratungsthemen im Bereich der Geldwäscheprävention und unterstützen Sie im Austausch mit den Behörden.

Interne Sicherungsmaßnahmen

Fordern Sie eine Unternehmensspezifische Risikoanalyse an. Wir erarbeiten mit Ihnen interne Sicherungsmaßnahmen, um bestehende Risiken zu minimieren und schulen Ihre Mitarbeiter.

Aktuelles

4. EU-Geldwäscherichtlinie: Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums veröffentlicht

Nun ist die Katze aus dem Sack: Das Bundesministerium der Finanzen hat seinen Entwurf zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie veröffentlicht. Der Gesetzentwurf, der bis zum 26. Juni 2017 in nationales Recht umgesetzt werden muss,…

Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung: EU-Rat legt Vorschlag für Überarbeitung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie vor

Die vierte EU-Geldwäscherichtlinie ist noch nicht in deutsches Recht umgesetzt, da legt der EU-Rat bereits einen weiteren Richtlinien-Vorschlag zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung und zur Überarbeitung der vierten EU-Geldwäscherichtlinie…

EU-Kommission verabschiedet Maßnahmenpaket zur verschärften Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung und der Geldwäsche

Die EU-Kommission hat heute ein Maßnahmenpaket verabschiedet, um die Kapazitäten der EU zur Bekämpfung der Finanzierung von Terrorismus und organisierter Kriminalität zu stärken und die im Aktionsplan zur Terrorismusfinanzierung vom Februar…

Risikoanalyse

Wir untersuchen das Unternehmen, sein Betätigungsfeld und die Kundenstruktur. Es wird geprüft, in welchem Umfang Regelungen zur Geldwäsche zu beachten sind. Es werden die internen Strukturen geschaffen, um die Pflichten des GWG zu erfüllen. Wir erarbeiten mit Ihnen Unternehmensspezifische Typologien. Die Ergebnisse werden dokumentiert und in einem Risikobericht bewertet.

Interne Sicherungsmaßnahmen

Die Abläufe im Unternehmen werden erfasst und laufend überwacht, um Verdachtsfälle rechtzeitig zu erkennen. Wir schulen Ihre Mitarbeiter, damit sie die Vorgaben des Geldwäschegesetzes einhalten können. Als externer Geldwäschebeauftragter sind wir Ihr Ansprechpartner für Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden.

Geldwäschereporting

Wir berichten regelmäßig der Geschäftsleitung und den Aufsichtsgremien des Unternehmens. Bei den Dokumentationspflichten unterstützen wir Sie beratend. Die Geldwäscheprävention ist Teil der Compliance. Auf Wunsch übernehmen wir die Kommunikation mit der zuständigen Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörde.

Unsere Leistungen im Überblick

Sie wünschen weitere Informationen oder eine Beratung?

Lassen Sie sich von uns umfassend in Sachen Geldwäscheprävention & Prüfung beraten.