Über uns

Unsere Rechtsanwaltkanzlei steht für eine unabhängige und auf Fragen der Verhinderung von Geldwäsche spezialisierte Rechtsberatung. Dabei qualifiziert sich die Beratungsleistung durch fundierte juristische Fachkenntnisse, ergänzt um die zusätzliche Qualifikation als zertifizierter Geldwäschebeauftragter (TÜV). Jährlich, verpflichtende Fortbildungen garantieren Beratungsleistungen auf hohem Niveau. Ein interdisziplinäres Beraterteam gewährleistet den „Blick über den Tellerrand“.

In Deutschland beraten wir alle Verpflichteten nach dem Geldwäschegesetz bei der Umsetzung und Weiterentwicklung einer Geldwäsche-Compliance. Nationale wie internationale Mandanten aus den unterschiedlichsten Branchen und Dienstleistungssektoren beauftragen uns mit der Entwicklung von Lösungen, die nicht nur rechtssicher, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll sind.

Zu den Kernkompetenzen gehören:

  • Unterstützung und Beratung bei der betriebsinternen Risikoanalyse (Gefährdungsanalyse)
  • Beratung bei der Ableitung und Entwicklung interner Sicherungsmaflnahmen
  • Beratung vor, während und nach Transaktionen
  • Mitarbeiterschulung
  • Beratung bei der Kommunikation mit Aufsichts- und Dienstleistungsbehörden
  • Bestellung als externer Geldwäschebeauftrager
  • Projekt- und Prozessmanagement

Das zeichnet uns aus:

  • Persönliche Beratung und schnelle Erreichbarkeit
  • Beratung auf fachlich hohem Niveau zu angemessenen Preisen
  • Auf die Bedürfnisse des jeweiligen Mandanten zugeschnittene Lösungen

RA Boltze und sein Team stehen Ihnen als externer Geldwäschebeauftragter beratend zur Seite.
RA Boltze ist zertifizierter Geldwäschebeauftragter (TÜV) sowie zertifizierter Compliance Officer.

5. EU-Geldwäscherichtlinie in Kraft

Die 5. EU-Geldwäscherichtlinie ist in Kraft getreten und muss vom Gesetzgeber bis zum 10.01.2020 in nationales Recht umgesetzt werden. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung der Umsetzung der  kommenden geldwäscherechtlichen Vorgaben im Unternehmen.

Link zur 5. EU Geldwäscherichtlinie (Richtlinie (EU) 2018/843 )>>